Praxisseminar Obstbaumveredelung

Richard Mahringer

Bereits in der HLBLA St. Florian war Obstbau mein Lieblingsfach. Seitdem habe ich unzählige Obstbäume veredelt. Ich bin als Referent am Krameterhof bei Josef Holzer tätig und ich bin auch im Bereich Permakultur und Agroforstgärten ein kompetenter Ansprechpartner für euch. Wichtige Ausbildungen waren für mich auch der Natur- und Landschaftsführer beim LFI NÖ.

Im Rahmen dieses Seminars erlernt man alles, was wir zur fachgerechten Obstbaumvermehrung brauchen. Da das Baumveredeln eine wichtige Technik dafür ist und den Erhalt alter Sorten ermöglicht, werden wir uns besonders viel Zeit für das Erlernen in der Praxis nehmen. Mit diesem Rüstzeug sind wir in der Lage, unter geringem finanziellem Aufwand ein eigenes Obstgartenparadies zu schaffen.

Vormittag – Theorie und Praxis zum Thema Pflanzenvermehrung und Obstbaumveredlung

  • Wie können Pflanzen vermehrt werden?
  • Hintergründe des Obstbaumveredelns
  • Welche Veredelungsmethoden gibt es?
  • Welche Materialien und Werkzeuge werden benötigt?

Mittagessen im GH HadererNachmittag – Praxis zum Thema Pflanzenvermehrung und Obstbaumveredlung

  • Praxisübungen zu den einzelnen Techniken
  • Baumveredlung in der Praxis – Anwendung der erlernten Veredelungstechniken und
  • Pflanzung der Jungbäume
  • Abschlussbesprechung und Feedbackrunde

Veranstaltungsort: Vormittag – Gasthaus Haderer, Lembach – Nachmittag – Praxis im Garten
Beitrag: LDA-Mitglieder € 25,- / Nichtmitglieder € 30,-
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
Anmeldung: bei Alois Lauß Tel.: 0664 8687710